Ein Transportbehälter voller Vorteile

Wer Problemabfälle und Schüttgüter aller Art transportieren möchte, der benötigt dafür natürlich auch die entsprechenden Behälter. Diesbezüglich könnten Big Bags zur ersten Wahl werden, denn diese großen Taschen können auf unzählige Vorteile verweisen. Gerade in der Baubranche kann auf die Bags eigentlich kein Unternehmer mehr verzichten.

Viele Gründe sprechen für den Einsatz von Big Bags
Wer in der Branche erfolgreich sein möchte, der muss natürlich seine Unkosten im Blick haben. Schon allein deshalb setzen viele Unternehmer auf die überdimensionalen Bags. Der Preis für die robusten Taschen ist überschaubar und diese können immer wieder verwendet werden. Für die Bags spricht auch ihre unglaubliche Widerstandsfähigkeit. Wind und Wetter können ihnen nichts anhaben und auch Problemabfälle werden hier perfekt isoliert. Durch eine spezielle Beschichtung im Innenbereich können die schädlichen Stoffe nicht nach außen entweichen und dieser Vorteil darf nicht unterschätzt werden.

Ein perfekter Werbeträger
Neben den praktischen Eigenschaften der Big Bags können diese natürlich auch für Marketingzwecke verwendet werden. Die große Außenfläche der Bags bietet sich perfekt für die Anbringung einer Werbung an. Da die jeweiligen Baustellen immer wieder an gut befahrenen Straßen liegen und zum Teil auch überregionale Aufträge angenommen werden, wird diese Werbepräsenz für das Unternehmen am Ende zum großen Gewinn. So werden viele Menschen auf das Unternehmen aufmerksam und der Name prägt sich ins Gedächtnis. Der eine oder andere Auftrag könnte die Folge sein.

Leicht zu transportieren
Big Bags verfügen über spezielle Tragevorrichtungen, die den Transport immens erleichtern. So können die Bags ganz leicht von einem Ort zu einem anderen befördert werden. Wer die Bags für eigene Lagerhallen nutzt, der kann sich zum Beispiel auch eine Big Bag Car anschaffen. Dieses Beförderungsmittel gleicht einer Sackkarre und wurde speziell auf die Bags ausgelegt. So können kurze Strecken ohne Probleme zurückgelegt werden und dafür ist nur ein einzelner Mitarbeiter nötig.

Big Bags sind sehr preisgünstig
Im Gegensatz zu vielen anderen Transportbehältern ist eine Big Bag im Einkauf unglaublich günstig. Dabei ist die Bag aber keinesfalls ein Einwegprodukt. Sie kommt immer wieder zum Einsatz und selbst nach mehreren Jahren der Lagerung müssen die Besitzer keine Einbußen bei der Qualität in Kauf nehmen. Das liegt natürlich an dem hervorragenden Material, aus dem die Bags bestehen. Polypropylen ist äußerst reissfest und lässt keine Feuchtigkeit in den Kern der Bag dringen. Zudem gibt das Material leicht nach, weshalb der Raum der Bags optimal genutzt wird. Auch nach ihrem Einsatz kann die Bag sehr leicht entsorgt werden und auch diese Eigenschaft spricht für die Verwendung der Bags. Wer auf der Suche nach einem günstigen Behälter für Schüttgüter aller Art ist und auch Problemabfälle transportieren muss, der wird mit den Bags die richtige Wahl treffen. So kann zum Beispiel auch Asbest perfekt eingelagert werden und die Bags werden deshalb zum unverzichtbaren Begleiter.

Produkte und weitere Infos auf http://www.relianz.ch/de/bigbags.htm

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *