Schweizer Verpackungsmaschinen weltweit gefragt

Für die Schweizer Hersteller von Verpackungsmaschinen gewinnen die Märkte in Osteuropa, Asien und im Pazifikraum immer stärker an Bedeutung. Um in diesem hart umkämpften Markt zu bestehen, müssen sich die Schweizer auf das konzentrieren, wofür sie weltweit bekannt sind: auf Qualität und Präzision. Denn in den Preisen für Manpower können sie mit der Konkurrenz aus den Billiglohnländern nicht mithalten.

air-packing

Qualität und Dynamik

Die rasche Marktentwicklung stellt die Industrie immer aufs Neue vor große Herausforderungen. Einen Schritt voraus sein, die Zeichen der Zeit schneller erkennen, die Bedürfnisse des Marktes abdecken bevor es andere tun, ist hierbei der Schlüssel zum Erfolg. Dabei darf vor allem eines nicht außer Acht gelassen werden: die hohe Qualität der Schweizer Hersteller für Verpackungsmaschinen. Denn diese ist es, welche den gesamten Industriezweig seit Jahren auf den Topplätzen im internationalen Vergleich hält. Die Konkurrenzfähigkeit hängt unmittelbar mit der Qualität und den Möglichkeiten der schnellen dynamischen Marktentwicklung zusammen.

Eine der großen Stärken der Schweizer Firmen ist ihre schnelle Anpassung an neue Herausforderungen. Egal ob Einzelmaschinen, komplette Systemlösungen oder termingerechte Lieferung: in allen Bereichen der Verpackungsindustrie zeichnet sich die Schweiz weltweit durch ihre Qaulität aus. Dazu gehören unter anderem:

In manchen Bereichen erreicht die Schweiz hierbei einen weltweiten Marktanteil von über 70%.

Schweizer Verpackungsmaschinen weltweit

Über 90% der in der Schweiz produzierten Verpackungsmaschinen werden in alle Herren Länder exportiert. Der Export ist im Zehnjahresvergleich zwar etwas zurückgegangen, aber dennoch sind die Schweizer Hersteller besonders bei Endkunden gefragt denen es um flexible Gesamtlösungen geht.

Die Bedeutung dieses Industriezweiges erkennt man erst, wenn man sich bewusst wird, dass diese Industrie weltweit den selben Umsatz wie die Pharmaindustrie macht. Dies beinhaltet natürlich nicht nur die Verpackungsmaschinen, sondern auch die Verpackungsmaterialien. Nur die Maschinenindustrie alleine betrachtet bringt es auf einen Umsatz von über 25 Milliarden US Dollar. Ein großes Stück dieses Kuchens ist für die Herstellung für Verpackungsmaschinen aus der Schweiz.